Zutaten für 6 Tafeln (ca. 240 g), zirka  20 Min. Zubereitungszeit 

Zartbitterschokolade von ChocQlate

Zart-herber Schmelz ohne Konservierungsstoffe – Schokoladen von ChocQlate

> 90g Kakaobutter
> 50g Kakaopulver
> 45 g gemahlene Kakaobohnen
> 2-4 El Agavensirup
> 1 TL Bourbon Vanille
> 1-2 Prisen Salz
> Form für Schokoladentafeln

Zubereitung

Alle Zutaten mischen, der Geschmack (in diesem Rezept mit einem Kakaoanteil von etwa 80%) kannst der Schokolade kann beliebig variiert werden.

Je mehr Agavensirup hinzugegeben wird, desto weniger bitter wird die Schokolade.  Die Kuvertüre sollte immer ein wenig süßer schmecken als man es bei Schokolade mag, denn wenn die Schokolade wieder hart wird, verliert sie immer ein wenig an Süße.

Man kann zu Beginn auch erst einmal mit der Hälfte der Zutaten experimentieren und nur ca. 120 Gramm Zartbitterschokolade selber machen. Damit lassen sich drei Formen füllen.

P.S.: Sets zum Schokolade Selbermachen gibt es bei ChoQlate ebenfalls.