4 Hähnchenbrustfilets mit
2–3 TL Asiagewürz, 1–2 TL Koriander und 1 Prise Kreuzkümmel einreiben und in
2 Tassen Holunder-Balsam einlegen, 24 Stunden in der Marinade ziehen lassen, ab und zu wenden. Zum Zubereiten aus der Marinade nehmen, trockentupfen, von beiden Seiten anbraten und mit der Marinade ablöschen, fertig garen. Mit etwas
Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Dazu
Schmetterlingsnudeln nach Packungsangabe kochen.
300 g Champignonscheiben in
etwas Butter leicht anbraten. Nudeln abgießen, Bratenfonds über die Nudeln gießen, darüber die Pilzscheiben geben. Mit
rosa Pfefferkörnern und etwas gehackter Petersilie abschmecken