Ehrliches Essen

Lebensmittel, Produkte und Rezepte aus der Region

Holla-Sirup, München

Holla-Sirup aus München

Mit handgepflückten Blüten hergestellt: der Holla-Sirup. Quelle: Holla-Sirup

Was: Vor zehn Jahren entstand die Idee zu „Holla-Sirup„, einer Münchner Manufaktur, die in Kleinstserie produziert. Ziel des Zweifrau-Unternehmens war und ist es, erstklassigen Hollerblütensirup herzustellen. Deshalb wird nur zur Erntezeit Anfang Juni produziert und direkt ausgeliefert – begrenzt auf kleine Mengen. Die Blüten werden per Hand in den Wäldern und an den Flußläufen Mittelschwabens gepflückt, die dann mit wenigen Zutaten (Wasser, Zucker und Zitronensäure) ohne Erhitzen als Kaltextrakt zu Sirup verarbeitet werden. Dank Zucker und Zitronensäure hat der „Holler-Sirup“ eine Haltbarkeit von mindestens zehn Monaten. Abgefüllt in Halbliter-Bügelflaschen geht er hauptsächlich an Gastronomiekunden in München. Einige sind bereits seit Beginn an Stammkunden.

Wer: Simone Miller und Tina Naumovic produzieren zusammen als Tinone Millovic GbR im Zweifrau-Betrieb Holunderblüten-Sirup in bester Qualität. Seit 2004 stellen die beiden ihre Hollerblüten-Spezialität auf Vorbestellung in kleinen Mengen zur Holunderblüte im Juni her. Ausgeliefert wird sofort und für Münchner Kunden frei Haus. Neben diversen Gastronomiebetrieben in der bayerischen Hauptstadt, die den Sirup in der 12er-Holztrage bekommen, hat nun auch Manufactum den „Holla-Sirup“ im Sortiment.

Wo: www.holla-sirup.de

Zum Rezept von Holla-Sirup

1 comment

Add yours →

  1. Cool, muß ich ausprobieren!

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

© 2017 Ehrliches Essen. Theme by Anders Norén.

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Pinterest